Yoga in Ros­tock

„Wenn der Geist zur Ruhe kommt , erfah­ren wir das Gefühl von inne­rem Frie­den, der unse­re wah­re Natur aus­macht.“

Es gibt kein „Rich­tig“ oder „Falsch“ – Du selbst bist die Quel­le Dei­ner Kraft – YOGA ver­bin­det Dich mit ihr und führt Dich acht­sam in dei­ne Ganz­heit. Lebe dein vol­les Poten­zi­al für ein glück­li­ches Leben – Jetzt!

Unab­hän­gig von Alter, Vor­er­fah­rung und Kon­di­ti­on – Du kannst IMMER mit Yoga begin­nen. Du brauchst nur eine Yoga­mat­te, beque­me Klei­dung, eine gute Yoga­leh­re­rin und den Wunsch nach einem gesun­den, erfüll­ten Leben.

Doch was ist Yoga eigent­lich?

Yoga, was soviel bedeu­tet wie „Ein­heit, Har­mo­nie“ ist ein seit dem Alter­tum bewähr­tes Übungs­sys­tem zur För­de­rung von kör­per­lich-geis­ti­ger Gesund­heit, Wohl­be­fin­den und der Erwei­te­rung des Bewusst­seins.

HATHA Yoga als Übungs­pra­xis für die kör­per­li­che Beweg­lich­keit und Kraft, geis­ti­ge Klar­heit und Stär­ke sowie fried­vol­les Sein im Hier und Jetzt schenkt uns bei regel­mä­ßi­gem Üben:

Ent­span­nung

Atem­tie­fe

Ent­gif­tung

Stei­ge­rung der Wahr­neh­mung

Bes­se­re Kon­zen­tra­ti­ons­fä­hig­keit

Mehr Ener­gie

Geschmei­dig­keit und

Fle­xi­bi­li­tät

Lebens­freu­de

u.v.m.

Unse­re Yoga­stun­den begin­nen mit einer Anfangs­ent­span­nung, gefolgt von einer Medi­ta­ti­ons­übung oder Pra­na­ya­ma (Atem­übun­gen) und beinhal­ten sowohl kräf­ti­gen­de und aus­dau­ern­de Kör­per­stel­lun­gen (Asa­nas), als auch sanf­te, flie­ßen­de, dyna­mi­sche Pha­sen. Den Stun­den­ab­schluss fei­ern wir hin­ge­bungs­voll mit einer Tiefen­ent­span­nung.

Wäh­rend des gan­zen Unter­rich­tes wirst du acht­sam und lie­be­voll beglei­tet, geför­dert und abge­holt, von da, wo du in dei­ner Ent­wick­lung gra­de stehst.

Wir hei­ßen Dich jeder­zeit in einer Schnup­per­stun­de (10,00 €) will­kom­men!
Für wei­te­re Fra­gen ste­hen wir Dir dann jeweils vor und nach dei­nen Yoga­Stun­den per­sön­lich zur Ver­fü­gung.

Vor der Yoga Stun­de: 1,5-2 h Stun­den vor Beginn nichts essen oder nur leich­te Nah­rung zu sich neh­men.

Leich­te, beque­me Klei­dung im Zwie­bel­look sowie Kuschel­so­cken mit­brin­gen.

In Ruhe und pünkt­lich (ca. 10 Min. vor­her ) ankom­men und durch­at­men

Namas­té!

(Gruß höchs­ten Respek­tes, der Ehr­er­bie­tung, aus dem Sans­krit: „ Das Gött­li­che in mir ver­neigt sich vor dem Gött­li­chen in dir!“)

Mobil: 0176/64019860
Email: yoga@schmerzenbeseitigen.de

YOGA 1

Angebote Yoga-Love-Festival

YOGA 2

YOGA 3

YOGA 4

Wenn Sie wei­te­re Fra­gen zu die­sem Ange­bot haben, mel­det Sie sich bit­te über das Kon­takt-For­mu­lar.